BOUSCHONG Logo


Tel. 0221-16899037
Mo–Fr von 10–17 Uhr

Frühstück, Sandwiches, Mittagstisch & Kuchen im Mauritiusviertel

Hausgemachte, raffinierte bis deftige Speisen und süße Leckereien am Barbarossaplatz

Das Bistro für einen optimalen Start in den Tag und eine gesunde Stärkung am Mittag. Im Februar warme Küche ab 12:30.

Ein Ruhepol inmitten der City für leckeren Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. Bei Sonnenschein mit großer Außenterasse. Für besondere Anlässe können im [Bouschong] Geburtstage, Taufen, Hochzeiten und Firmenevents gefeiert werden.

Mittagessen kann für Eilige vorbestellt werden. Einfach anrufen, Bestellung durchgeben und später abholen.

 

Mittagstisch im BOUSCHONG

Lecker Essen und neue Kraft für den Tag tanken

Jeden Tag haben wir eine "schnelle Kelle". Das ideale Gericht für Mittagspäusler, die schnell was leckeres essen möchten. Zur "schnellen Kelle" reichen wir einen Espresso und ein kleines Dessert.

Neben der wöchentlich wechselnden Karte haben wir immer Specials des Tages.



Frisch, Hausgemacht und Selbstgemacht. Bei uns hat Convenience keine Chance.


Regional und damit Saisonal. Unser Gemüse kommt von der Bauernrunde und vom Bauer Malte Hövel


Wir kochen mit viel Gemüse. Viele Fleischgerichte können wir alternativ vegetarisch und vegan zubereiten.

Unser hausgemachtes Brot. Hohe Hydration, Inspiration nach Chad Robertson, Horbacher Feinmühle, unterschiedliche Malgrade von Weizen- und Roggenmehl, lange Fermentation, Sauerteig ohne Hefe.....wem das zuviel ist...einfach probieren und genießen! Entweder als Beilage zu den Eintöpfen und Suppen oder als Sandwich!

Ob mit hausgemachtem Hummus, Rote Beete, Karotten und eingelegten Gurken oder herzhaft mit Kalbsteak, Schmorzwiebeln, Spitzkohlsalat und Pflaumenchutney oder richtig deftig mit Schweinebraten, gebratener Blutwurst, eingelegten Gurken, Pflaumenchutney und Salat. Wir lassen uns immer was neues einfallen.

 
 

Süße Verlockung im BOUSCHONG

Genießen und für einen Moment abschalten. Was ist besser als nachmittags für eine halbe Stunde Ruhe einkehren zu lassen und dabei ein wunderbares Stückchen Kuchen zu essen? Wir haben eine kleine Auswahl an delikaten Kuchen, die wir selber täglich in unserer BOUSCHONG-Küche zubereiten. Dazu gibt es besten Kaffee von Van Dyck.

Das Bouschong am Barbarossplatz im Mauritiusviertel

For Takeaway: Kaffee und Co. gibt es im Recup-Becher, das Essen füllen wir in Bagassen (Schalen aus Zuckerrohr) und unsere Tüten/Servietten sind, na logo, recycelt und biologisch abbaubar. Am besten immer ein Beutelchen mitbringen!

Geld loswerden ohne es los zu werden.Langsam haben wir es geschafft. Mit ec-Karte kann gezahlt werden. Die ec-Karte heisst übrigens seit 2007 girocard. Kinder, wie die Zeit vergeht! Restauranttickets von edenred nehmen wir auch.

Feiern im Bouschong? Hochzeit, Taufe, Geburtstag, Betriebsfeiern, Scheidung? Alles braucht seinen Rahmen. Und wir haben ihn. Sprecht uns einfach an oder schreibt uns: post@bouschong.de

BOUSCHONG-Blog

Bouschong und Kultur

Gestern war es wieder soweit. Nachdem uns beim letzten Teamevent "Chefdenker" im Sonic neue Inspiration und Denkanstöße liefern konnte, haben uns…

» Lesen

News No. 1

Für den EFFZEH hat es ja leider nicht gereicht. Vielleicht war die Doppelbelastung einfach zu viel. Mit der fehlenden Spielpraxis direkt mit ner…

» Lesen

Alles selbst gemacht

Wir machen nicht nur unser eigenes Brot, Limonade, Chutneys, Kuchen und und und, nein, wir kreieren auch unseren Kartenständer selbst. Wie heißt noch…

» Lesen

Blog
Alles im Blog-Archiv …

Archiv äterer Blogeinträge

» Zum Blog-Archiv